Regio Appenzell AR - St.Gallen - Bodensee November 2018
Lattich wuchert nächstes Jahr in die Höhe
Eine wunderbar unterhaltsame, spannende und vielseitige Saison 2018 ging vorletzten Samstag im Lattich zu Ende. Doch dies ist kein Grund traurig zu sein: 2019 wuchert Lattich in die Höhe, denn der dreistöckige Modulbau aus 45 Holzmodulen wird ab April nächsten Jahres bezugsbereit sein. Noch sind freie Module zu haben. Bewerbungen werden gerne entgegengenommen. Weitere Informationen zum Modulbau sowie das Interessentenformular finden Sie hier.

Artikel Saiten - ein Rückblick
Freie Fahrt für die Appenzeller Bahnen
Anfangs Oktober wurde die Umsetzung einer der zentralsten Massnahmen aus dem Aggloprogramm der 1. Generation abgeschlossen. Die Durchmesserlinie wurde mit dem Ruckhaldetunnel feierlich eröffnet.

Über das Aggloprogramm flossen rund 25 Mio. Bundesmittel für das Projekt. 
Der Tunnel ist das Herzstück der Modernisierung der Appenzeller Bahnen. Ab März nächsten Jahres wird damit der Viertelstundentakt zwischen St.Gallen und Teufen realisiert. Zudem können die Fahrgäste vom/zum Appenzellerland direkt am Marktplatz Bohl aus-/zusteigen.

Weitere Informationen zu den Fahrplanänderungen finden Sie hier.
Bild: https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=73467097
Die Ostschweiz: Das neue Ballenberg?
Das Wirtschaftsmagazin Leader berichtet über die von der REGIO durchgeführte repräsentative Befragung zur Wahrnehmung und zum Image der Ostschweiz. Im Interview mit Rolf Geiger erfahren Sie mehr über die Resultate, Überraschungen und Erwartetes und erhalten eine Antwort auf die Frage, was nun mit den Ergebnissen passiert.

In derselben Ausgabe ist auch der Artikel „Das Zeug zur Metropole, aber…“ erschienen. Dieser beleuchtet die bisherigen Schwierigkeiten in der Gründung einer Metropolitanregion. Er zeigt aber auch auf, womit sich die Ostschweiz als Metropolitanregion qualifizieren kann.

Zu den Artikeln
Von anderen Metropolitanregionen lernen
Am vergangenen Herbstforum der WISG diskutierten Fachleute über verschiedene Aspekte einer möglichen Metropolitanregion St.Gallen-Bodensee-Rheintal. Welche Vorteile bringt ein Zusammenschluss? Welche Bedingungen müssen erfüllt sein, damit das Vorhaben funktioniert? Diese und weitere Fragen standen im Fokus der Veranstaltung.

Artikel St.Galler Tagblatt vom 26.10.2018
Reduzierte Kapazitäten auf der Stadtautobahn ab 2020
Die Agglo St.Gallen – Bodensee lädt in Kooperation mit dem energienetz GSG herzlich zum Impulsanlass Betriebliches Mobilitätsmanagement ein.

Die bevorstehende Instandsetzung der Stadtautobahn St.Gallen wird zu temporären Kapazitätsengpässen führen. Welche Auswirkungen werden diese Entwicklungen auf das Verkehrsaufkommen haben oder welche Lösungsansätze gibt es für Unternehmen, damit die Erreichbarkeit des Firmenstandortes während der Bauphase sichergestellt bleibt? Diese und weitere Fragen werden am Anlass behandelt.

Dienstag, 13. November 2018 
St.Galler Tagblatt, Druckzentrum
Im Feld 6, 9015 St.Gallen 
11.45 Uhr Sandwich-Lunch 
12.15 – 13.30 Uhr Impulsanlass 

Zur Anmeldung
Weitere Informationen finden Sie hier.
Gemeinden packen die Mobilitätszukunft an
Im Hinblick auf das 4. Agglomerationsprogramm hat die Agglo St.Gallen-Bodensee die beiden Auftaktveranstaltungen von RegioMove in Teufen AR und Arbon TG organisiert. In Teufen konnte das Modul mit der Baubehörden-Tagung Appenzell Ausserrhoden verbunden werden. In Arbon waren Gemeinde- und Kantonsvertreter aus den Kantonen St.Gallen und Thurgau sowie weitere Interessierte eingeladen. Die Ergebnisse aus diesen beiden START-Modulen können auf der Website von RegioMove eingesehen werden.

Reservieren Sie sich bereits jetzt das Datum für das zweite Modul GO:

Donnerstag, 7. März 2019
15.30 - 19.30 Uhr
Die Veranstaltung findet in St.Gallen statt. Details folgen zu einem späteren Zeitpunkt.
Veranstaltungshinweise
Martini-Forum: Unterwegs in die Mobilität der Zukunft. 9. November 2018,
7 - 10.30 Uhr
Lindensaal Flawil, Veranstalter:Jung-Unternehmer-Zentrum, Informationen und Anmeldung

Green and Clean Forum 2018: 
Sonderschau an der automesse St.Gallen16. November 2018, 14 Uhr,Olma Messen, Halle 9.1.2, Veranstalter: Energieagentur St.Gallen GmbHInformationen und Anmeldung

8. Ostschweizer Gemeindetagung: "Alles nachhaltig oder was?", 23. November 2018, 
13.30 Uhr, Aula Schule Grünau, Wittenbach, Veranstalter: Ostschweizer Zentrum für Gemeinden OZG-FHSInformationen und Anmeldung
Regio Appenzell AR - St.Gallen - Bodensee
Geschäftsstelle
Blumenbergplatz 1
9000 St.Gallen

Tel: 071 227 40 70
info@regio-stgallen.ch
Newsletter Abmeldung