Regio Appenzell AR - St.Gallen - Bodensee September (2) 2018
Startschuss für den Lattich-Bau
Die Baubewilligung für den auf 10 Jahre angelegten Lattich liegt vor. Die Trägerschaft des privat finanzierten Projekts erstellt einen Bau aus 45 Holzmodulen auf drei Stockwerken. Damit entsteht erschwinglicher Arbeitsraum für die Kreativwirtschaft. Bezugstermin ist der 1. April 2019. Der Kanton St.Gallen ermöglicht diese Zwischennutzung als Grundeigentümer mittels eines Baurechts.

Mietinteressentinnen- und interessenten können sich ab sofort bewerben:

Website Lattich-Modul

Informationsflyer

Zur Medienmitteilung
Voller Erfolg für die Ostschweiz
Dank dem Zusammenstehen der Ostschweizer Kantone und 27 Gemeinden, welche die Trägerschaft des Agglomerationsprogramms bilden, hat der Bundesrat wie gefordert die Vorlage nachgebessert. So profitiert nun auch das Grossprojekt Bahnhofplatz und Bushof in Herisau, die Veloquerung über die A1 im Zusammenhang mit der OLMA-Erweiterung und die Velo-Unterführung beim neuen Stadtbahnhof in Rorschach von einer Unterstützung durch den Bund.

Gesamthaft will sich der Bund mit rund 130 Millionen Franken an den geplanten Verkehrsinfrastrukturprojekten im Umfang von 380 Millionen beteiligen. Für zahlreiche Massnahmen will der Bund die Mitfinanzierung ab 2019 freigeben. Namentlich für die Aufwertung von Bahnhofsgebieten, ein Massnahmenpaket Fuss- und Veloverkehr, die Elektrifizierung der Buslinie Abtwil-St.Gallen-Wittenbach und den Autobahnzubringer Witen in Rorschach.

Zur Medienmitteilung

Zum Prüfbericht
Visualisierung Bahnhofsplatz Herisau
Die Idee Metropolitanregion trägt
Die «Metropolitanregion» bewegt die Wirtschaft nach wie vor. Die erfreuliche Beteiligung am Wirtschaftsforum vom 24. August, die angeregten Diskussionen und die positive Atmosphäre unterstreichen, dass die Idee unbestritten ist. Der detaillierte Auswertungsbericht des Forums ist hier verfügbar.

Die Wirtschaft Region St.Gallen (WISG) nimmt das Thema auf: Anhand der Beispiele aus Basel (Verein «metrobasel») und Bern (Verein «Hauptstadtregion»), die grössenmässig mit St.Gallen vergleichbar sind, wird aufgezeigt was die Rolle und der Nutzen einer Metropolitanregion für die Wirtschaft sein können:

WISG-Herbstforum: Auf dem Weg zur Metropolitanregion St.Gallen-Bodensee-Rheintal

Datum: Mittwoch, 24. Oktober 2018
Zeit: 17.30 – 20 Uhr

Ort: Universität St.Gallen, Gebäude an der Tellstrasse 2

Weitere Informationen sowie das Anmeldeformular finden Sie hier.
Bessere öV-Verbindung Amriswil-St.Gallen
Die aktuelle Städteverbindung zwischen Amriswil und St.Gallen funktioniert heute nur mit einem unbefriedigenden „Lastrichtungsfahrplan“ und tagsüber an Werktagen. Mit der Umstellung der S8 auf den Fahrplan 2019 ergibt sich die Möglichkeit ohne nennenswerte Mehrkosten einen integralen Halbstundentakt Amriswil-St.Gallen einzuführen. Die Buslinie Amriswil-Arbon muss dafür über Steinebrunn Bahnhof geführt werden und stellt dort sehr gute Anschlussverbindungen Bahn-Bus her. Davon profitiert auch Neukirch mit besseren Anschlüssen von und nach St.Gallen.

Auf Anregung der REGIO will dies der Kanton Thurgau nun bereits auf den nächsten Fahrplanwechsel hin umsetzen. Damit wird die Zielsetzung aus dem Agglomerationsprogramm St.Gallen-Bodensee, einer effizienten Städteverbindung Amriswil-St.Gallen mit integralem Halbstundentakt, realisiert.
Mit «CLEVERMOBIL» rasant unterwegs am Bahnhofsfest
Nach einer rund fünfjährigen Bauzeit war es am 31. August und 1. September endlich Zeit zu feiern: Der Bahnhof und der Bahnhofsplatz in St.Gallen wurden eröffnet. «CLEVERMOBIL» war mit einem Pumptrack vor Ort um auch den Veloverkehr rund um den Bahnhof sichtbar zu machen.

Den ganzen Beitrag sowie einige Impressionen vom Fest finden Sie hier.

«CLEVERMOBIL» setzt sich für eine clevere und nachhaltige Mobilität ein. In den Agglomerations-programmen sind verschiedene Massnahmen definiert, die laufend umgesetzt werden. Durch «CLEVERMOBIL» sollen die Verbesserungen mittels Infrastruktur-kommunikation anschaulich gemacht werden.

Clevermobil auf Facebook
Veranstaltungshinweise
WISG-Herbstforum: Auf dem Weg zur Metropolitanregion St.Gallen-Bodensee-Rheintal. 
24. Oktober 2018, 17.30 Uhr, Universität St.Gallen (Tellstrasse 2), Veranstalter: WISG, Informationen und Anmeldung

Das globale Übereinkommen von Paris - Unser kommunaler Beitrag: Informationen und Austausch für Schweizer Gemeinden. 31. Oktober, nachmittags, Baden. Veranstalter: Kommunale Infrastrukturweitere Informationen und Anmeldung

Wie Jugendliche den Berufswahlprozess erleben;
 Triebwerk Forum. 8. November 2018,
17 Uhr, Primarschule Schönenwegen St.Gallen, Veranstalter: Verein Triebwerk, Informationen und Anmeldung

Einführung in die Raumplanung; Kurs spezifisch für den Kanton St.Gallen. 31. Oktober / 7. November / 14. November 2018, St.Gallen. Veranstalter: VLP-ASPAN, weitere Informationen und Anmeldung
Regio Appenzell AR - St.Gallen - Bodensee
Geschäftsstelle
Blumenbergplatz 1
9000 St.Gallen

Tel: 071 227 40 70
info@regio-stgallen.ch
Newsletter Abmeldung